8. Februar 2017

Kiffer Kruste


Kiffer Kruste
BAKING
      BREAD 


50g Hanfsamen
500g Wasser
20g frische Hefe
40g Rübenkraut
100g Weizenmehl, 1050
400g Weizenmehl, 550
250g Roggenmehl
20g Flüssigsauerteig
40g Leinsamen
3 TL Salz

Im Thermomix
Hanf in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.
Hefe mit Waser und Rübenkraut in den Mixtopf geben und 3 Min./37°C/Stufe 1 auflösen.
Die Hanfsamen zusammen mit den restlichen Zutaten zugeben und 4 Min./Teigstufe kneten.


Ohne Thermomix
Hanf mit dem Stabmixer oder in einer Küchenmaschine zerkleinern (Wegen des hohen Ölgehalts der Samen funktioniert das Mahlen in der Kaffeemühle nicht!)
Wasser mit Rübenkraut in einem Topf leicht erwärmen und die Hefe darin auflösen.
Die Hanfsamen zusammen mit dem Hefewasser und den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben  und 4 Minuten kneten.

Den Teig abgedeckt, an einem warmen Ort 90 Minuten gehen lassen.
In der Zwischenzeit einen Römertopf oder einen Bräter mit Deckel fetten.
* Hanfsamen
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mehrfach falten und in die kalte Form geben.
Den Brotlaib mit Mehl bestäuben und einschneiden.
Den Deckel aufsetzen, die Form in den kalten Backofen geben und bei 240°C Unter-/Oberhitze 60 Minuten backen, dann den Deckel abnehmen und weitere 5-10 Minuten bräunen.

  • keine Sorge, nach dem Genuss des Brotes habt Ihr noch alle Sinne beieinander. Die Hanfsamen machen nicht high sondern sind sehr gesund
  • Hanfsamen bekommt Ihr auch im Reformhaus und Ihr könnt sicher sein, dass das Rauschmittel THC vollständig herausgezüchtet ist
  • die Idee, ein Brot mit Hanfsamen zu backen und es Kiffer Kruste zu nennen, hatte ich schon länger. Nun ist mir die Bäckerei Hinkel mit Ihrem Monatsbrot zuvorgekommen, Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass den Titel "Baking Bread" einfach abgekupfert habe, aber er passt ja einfach so genial 🤣

Hinweis zu *Affiliatelink      
Alle mit einem * versehenen Links in meinen Beiträgen, auf meinen Seiten oder auch in der Sidebar führen zu Amazon-Partnerlinks. Wenn Ihr über diesen Link etwas bestellt, erhalte ich eine kleine Provision. Für Euch ergeben sich dadurch keinerlei Nachteile und es ändert sich selbstverständlich auch nichts am Bestellvorgang.    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen