13. Juli 2016

der perfekte Quark


der perfekte Quark



10g Vanillezucker
30g Zucker
500g Magerquark
25g Mineralwasser mit Kohlensäure

Den Vanillezucker mit dem Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren.
Etwas abwarten, bis sich der Dunst gelegt hat....
Den Quark und das Mineralwasser dazugeben und 7 Min./Teigstufe verrühren.



  • das ist das Basisrezept und schon solo superlecker 
  • nach Lust und Laune könnt Ihr jetzt noch Obst, Kompott oder Honig unterheben, oder mit Abrieb von Zitrusfrüchten "würzen"
  • dieser Quark ist so himmlisch cremig und fluffig - ich wette, es gibt keinen besseren
  • diesen Quark mach ich so schon seit Jahren, nach einer Idee aus dem Forum Virus Culinarius

Quark mit Obst und Nektarinensauce



Kommentare:

  1. Sehr lecker und wunderbar cremig. Ich war skeptisch wegen der Teigstufe, aber es ist wunderbar geworden! Danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Kölsch Kaos, ich danke Dir für Deinen Kommentar. LG, Betsy

      Löschen