🎉dies + das 🎉


Alle, die meine Rezepte gerne mögen und meinem Blog schon etwas länger folgen wundern sich vielleicht, dass ich in letzter Zeit nicht ganz so regelmäßig neue Rezepte poste.
Der Grund ist der, dass ich mich mit meiner Schwägerin demnächst selbstständig mache.
Wir freuen uns schon sehr auf diese neue Herausforderung, haben im Moment aber alle Hände voll zu tun. Sobald alles in geregelten Bahnen läuft, werde ich wieder mehr für meinen Blog da sein und Ihr bekommt auch wieder regelmäßig tolle, neue Rezepte. 
Bis dahin hoffe ich, dass Ihr uns für unser Vorhaben die Daumen drückt 😘
Eure Betsy


Die Gewinner stehen fest. Herzlichen Glückwunsch

Nicole Klink
Annette Leutheuser
Evelyn Egger
Andrea Elixmann
Gaby Plötz
Nicola Bernhard-Böcker
Astrid R.
Monika Adrian
Sabine Feistel
Natalie Nelles

Bitte teilt mir bis zum 18. Februar Eure Adressen mit (per eMail oder PN), damit Mein Mix Kochbuch schnell bei Euch eintrifft.
Viel Spaß beim Lesen und Rezepte ausprobieren, wünsche ich Euch 😗


Bitte teilt mir bis zum 18. Februar Eure Adressen mit (per eMail oder PN), damit Mein Mix Kochbuch schnell bei Euch eintrifft.
Viel Spaß beim Lesen und Rezepte ausprobieren, wünsche ich Euch 😗
Im Moment erscheinen die Magazine zum Thermomix ja im Wochentakt.
Nie war die Auswahl an tollen Heften mit leckeren Rezepten größer.
Am 18. Januar ist das Sonderheft von LandIdee "Mein Mix Kochbuch" erschienen. 
Mein Mix Kochbuch unterscheidet sich von den anderen Magazinen, denn es bietet 75  Rezepte, nicht nur für den Thermomix, sondern auch für Multifunktionsküchenmaschinen anderer Hersteller.
Alle Rezepte sind leicht nachzukochen und auch ernährungsbewusste Leserinnen und Leser kommen auf ihre Kosten, denn leckere 33 Rezepte kommen mit weniger als 500 Kalorien aus.
🎉 Nun kommen wir zum ersten Event meines Blogs, der Verlosung 🎉
In Zusammenarbeit mit Mein Mix Kochbuch verlose ich 10 Hefte an meine Leser.
Was könnt Ihr tun um an ein Exemplar zu kommen?
Eure Meinung ist gefragt. Was würde Euch an einem neuen Mix-Magazin besonders interessieren, was sind Eure Wünsche, was vermisst Ihr eventuell bei den anderen Magazinen? Hinterlasst bitte einen Kommentar direkt unter diesem Beitrag oder auf meiner Facebookseite 
Die Verlosung startet heute und endet am 10. Februar. Unter allen Kommentaren werden dann 10 Leserinnen oder Leser ausgewählt, die jeweils ein Mein Mix Kochbuch gewonnen haben. Die Gewinner gebe ich wiederum hier und auf meiner Facebookseite bekannt.







Am 11. Januar erscheint die neue  freundin
Einem Teil der Auflage wird ein 60-seitiges Thermomix-Special mit tollen Rezepten, Gerichten, die auch Kindern schmecken, Service-Seiten und nützlichen Tipps beiliegen. 
Beide Hefte zusammen gibt's für nur 3,90€. 
Ich bin jedenfalls gespannt ... und morgen früh führt mich der erste Weg zum Kiosk 🏃🏽‍♀️



































Vor einiger Zeit bekam ich das Angebot, dass Crowdbutching von KaufneKuh.de zu testen.
Da wir sehr gerne gutes Fleisch essen, war ich natürlich Feuer und Flamme und habe das Angebot sofort angenommen. Heute ist mein Probierpaket angekommen und nun möchte ich auch Euch davon erzählen.

Hier nun erst mal die Eckdaten, noch mehr  Informationen bekommt Ihr auf  kaufnekuh.de




Das Prinzip hinter Kaufnekuh nennt sich „Crowdbutching“: Zusammen mit anderen kauft ihr online eine Kuh, die erst geschlachtet wird, wenn sie komplett verkauft ist. Seinen Anteil bekommt jeder in einem schmackhaften Paket direkt nach Hause geliefert. Gewählt werden kann jeweils zwischen dem 3,6 kg Bio Mini-Paket und dem 7,2 kg Bio Maxi-Paket. Jedes Paket ist gut gefüllt mit verschiedene Rindfleisch-Spezialitäten, wie Filetsteaks, Rouladen, Rinderbraten, Gulasch, Geschnetzeltem bis hin zu Bratwürsten und Hackfleisch. So bekommt ihr einen herrlichen Vorrat an bestem Bio-Rindfleisch zum Einfrieren.   

Warum Rindfleisch online bestellen? Anders als im Supermarkt, wisst ihr bei Kaufnekuh zu 100 Prozent woher euer Fleisch kommt. Nämlich von familiengeführten Bauernhöfen in Baden-Württemberg. Bei der Auswahl der Bauernhöfe überzeugt sich das Team von Kaufnekuh, dass die Kühe auf dem Hof ein gutes Leben haben, mit viel Platz im Stall und so oft wie möglich Auslauf auf der Weide bekommen. Versorgt werden die Kühe nur mit natürlichem Futtermittel, das frei von künstlichen Stoffen und Antibiotika ist. Bei den Bio-Kühen ist es sogar bio-zertifiziertes Futter. Mit Kaufnekuh lässt sich Rindfleisch auf verantwortungsvolle Weise und ohne schlechtes Gewissen genießen. 



Heute ist mein Probierpaket angekommen und nun möchte ich auch Euch davon erzählen...
Schon beim Bestellvorgang wird darauf hingewiesen, dass das Probierpaket, möchte man nicht alles sofort essen, in eine Tiefkühlschublade passt. Ok, also bestand die erste Aufgabe darin, die TK möglichtst leer zu futtern. Kein Problem. 
Kauf ne Kuh bietet insgesamt 4 Pakete zum Bestellen an. Ich entschied mich für das Bio-Mini-Paket. Meine Kuh sollte eine Limousin aus Ackenbach sein. Schon bei der Online-Bestellung wird man gefragt, an welchem Wochentag geliefert werden soll. Klasse, ich hab den Freitag gewählt. Einige Tage später bekam ich Post, dass meine Kuh nun verkauft sei, geschlachtet werden würde und danach noch 14 Tage reifen soll. Ach so, ich hatte eigentlich mit dem darauffolgendem Freitag gerechnet. Naja, wie üblich, hatte ich das Kleingedruckte nicht gelesen.   
Während der Wartezeit auf meine Kuh bekam ich nette Weihnachtsgrüße mit tollen Rezepten und ab und zu einen Bericht, was meine Kuh (bzw. ihr Fleisch) gerade so macht.  

Heute kam dann endlich "meine Kuh". Wie versprochen, war das Fleisch sehr gut verpackt. Raumsparend in einer speziellen Kühltasche mit immer-noch-gefrorenen Kühlelementen und jede Fleischart separat vakuumiert.
Das Probierpaket Mini besteht aus mehreren Fleischsorten, von Hack, über Burger-Patties, Gulasch, Geschnetzeltes bis hin zu Filetsteak und Entrecote. Statt der versprochenen 3,6 Kilo, habe ich, abzüglich der Verpackung, 3,8 Kilo bestes Bio-Rind bekommen. 
So, und nun geht's ab in die Küche, mal sehen, was ich aus meiner Kuh so zaubern lässt. 


Ich werde Euch auf dem laufenden halten. 












Seit heute ist die neue trixx im Handel.

Ich bin ganz stolz, denn in der neuen Ausgabe sind auch Rezepte von meinem Blog dabei.. 
Die letzte trixx hat mir schon super gut gefallen - das neue Heft hab ich bis eben nur kurz durchgeblättert und bin wieder begeistert. 
Damit mache ich es mir nachher auf dem Sofa richtig schön gemütlich.
Ich wünsche Euch schon mal einen schönen Abend und hoffe, Ihr habt auch so nette Lektüre
















Ich wünsche Euch allen ein wunderbares Jahr 2017



Endlich hab ich es geschafft 🍾

Ab sofort könnt Ihr meine Rezepte ganz einfach papiersparend ausdrucken.
Ohne Werbung, Seitenleiste und das ganze Drumherum.
Unter jedem Rezept findet Ihr jetzt den Print-Friendly-Button.
Einfach anklicken und nur noch entscheiden, ob Ihr das Rezept gerne mit, oder ohne Foto ausdrucken möchtet.
Ihr könnt das Rezept auch als PDF speichern oder an Freunde schicken.
Ich wünsche Euch jetzt noch mehr Spaß an meinem Blog.


1 Kommentar:

  1. Ich habe schon des Öfteren Fleisch auch online bestellt. Ich bin der Meinung, dass ich online mindestens genau so gute, wenn nicht sogar bessere Fleischqualität bekomme. Wenn ich mir da zum Beispiel das Fleisch von Aumaerk.at ansehe, weiß ich ganz genau welche Qualität ich bekomme und wo das Fleisch herkommt. Ich kann es absolut nicht verstehen, wenn jemand bei solchen oder vergleichbaren Onlineshops noch Zweifel hat, was die Qualität der Produkte angeht.

    AntwortenLöschen