12. Februar 2017

Apfel-Mohn-Marzipan-Kuchen

Apfel-Mohn-Marzipan-Kuchen


7 Eier, M
Prise Salz
7 süßsaure Äpfel, ca. 800g, ich hatte Elstar
150g Zucker
80g gemahlene Mandeln
130g gemahlenen Mohn
1 EL Vanillezucker
140g Mehl
1 Päckchen Backpulver
100g Marzipanrohmasse
Saft von 1 Zitrone
3-5 EL Puderzucker

Den Backofen auf 180°C Unter-/Oberhitze vorheizen.
Eine Springform Ø 28cm einfetten.

Im Thermomix
Die Eier trennen.
Rühraufsatz einsetzen, Eiweiß mit einer Prise Salz in den absolut fettfreien Mixtopf geben und 5 Min./Stufe 3,5 steif schlagen. (Ich benutze liebe meine Handmixer) Umfüllen.
Die Apfel waschen, vierteln und entkernen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.
Eigelb mit Zucker in den Mixtopf geben und 4 Min./Stufe 4 schaumig schlagen.
Mandeln, Mohn und Vanillezucker zugeben und 30 Sek./Stufe 3 verrühren.
Mehl und Backpulver zugeben und 30 Sek./Stufe 3 verrühren.
Äpfel zugeben und mit Hilfe des Spatels 1 Min./Rückwärtslauf, Stufe 3 vermischen.
Marzipanmasse in den Teig raspeln, Eischnee zugeben und mit Hilfe des Spatels 1 Min./Rückwärtslauf, Stufe 2 unterheben.

Ohne Thermomix
Die Eier trennen.
Eiweiß und eine Prise Salz mit dem Handmixer steif schlagen. 
Die Apfel waschen, vierteln, entkernen und grob raspeln.
Eigelb mit Zucker in einen Mixtopf geben und 4 Minuten schaumig schlagen.
Mandeln, Mohn und Vanillezucker zugeben und gut verrühren.
Mehl und Backpulver zugeben und unterrühren.
Äpfel zugeben und vermischen.
Marzipanmasse in den Teig raspeln, Eischnee zugeben und vorsichtig unterheben.

Den Teig in die Springform füllen und 65-70 Minuten backen. In den letzen 20 Minuten eventuell
abdecken, damit der Kuehn nicht zu brau wird.
Den Apfel-Mohn-Marzipan-Kuchen kurz abkühlen lassen und dann aus der Form lösen.
Den Zitronensaft mit dem Puderzucker verrühren, bis ein dickflüssiger Brei entsteht. Den Kuchen damit glasieren.
Und wenn Ihr klumpigen Puderzucker benutzt habt, so wie ich 😃, dann bestreut den Kuchen auch noch mit Puderzucker, dann fällt das gar nicht mehr auf.

  • der Apfel-Mohn-Marzipan-Kuchen ist einfach und schnell gemacht. Die Äpfel kommen mit Schale in den Teig. Im TM müsst Ihr zwischen den einzelnen Arbeitsschritten noch nicht mal den Mixtopf spülen
  • gut durchgezogen, schmeckt er am 2. Tag fast noch besser





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen