3. November 2016

Marzipanw├Âlkchen

Mandelw├Âlkchen

Ergibt etwa 80 St├╝ck


Teig
80g Zucker (ohne TM Puderzucker)
1/2 Tonkabohne
60g Marzipanrohmasse
200g Butter
1 Ei, M
250g Mehl
1 TL Bittermandelaroma
etwas Orangenabrieb
Prise Salz

Deko
Kuvert├╝re
Schneeflocken

Im Thermomix
Zucker und Tonka im Mixtopf 8 Sek./Stufe 10 pulverisieren und umf├╝llen.
Marzipan und Butter in den Mixtopf geben und 2 Min/Stufe 3 verr├╝hren.
Die restlichen Zutaten zuf├╝gen und 2 Min./Teigstufe kneten.



Ohne Thermomix
Marzipan und Butter in eine R├╝hrsch├╝ssel geben und cremig r├╝hren.
Die Tonka auf der Muskatreibe reiben.
Tonka mit den restlichen Zutaten zur Marzipan-Butter-Mischung geben und verkneten.

Backofen auf 180°C Unter-/Oberhitze vorheizen.
Ein Backblech fetten.
Den Teig sofort in die Geb├Ąckpresse f├╝llen (Spritzbeutel geht auch) und im Abstand von 1 cm aufs Backblech stempeln und etwa 10 Minuten backen.


  • Tonkabohnen gibt's auch im Supermarkt, beim Kr├Ąuterh├Ąndler auf dem Wochenmarkt oder in der Apotheke
  • die Schneeflocken und andere sch├Âne Deko bekommt Ihr in der Backabteilung Eures Supermarktes
  • in einer Keksdose aufbewahrt halten sich die Marzipanw├Âlkchen ca. 4 Wochen
  • Die Geb├Ąckpresse ist ein geniales Ger├Ąt. Einfach den Teig einf├╝llen und auf's Blech stempeln. Kein l├Ąstiges Mehlen und Ausrollen und Dreck in der K├╝che


 * Hinweis zu *Affiliatelink      
Alle mit einem * versehenen Links in meinen Beitr├Ągen, auf meinen Seiten oder auch in der Sidebar f├╝hren zu Amazon-Partnerlinks. Wenn Ihr ├╝ber diesen Link etwas bestellt, erhalte ich eine kleine Provision. F├╝r Euch ergeben sich dadurch keinerlei Nachteile und es ├Ąndert sich selbstverst├Ąndlich auch nichts am Bestellvorgang.

Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen