26. Oktober 2016

Stollenkonfekt

Stollenkonfekt


125g Cranberries
150g getrocknete Aprikosen
250g Milch
25g Hefe
100g Zucker
500g Mehl
10g Rum oder 1 Fläschchen Rumaroma
2 TL Stollengewürz
Prise Salz
80g Pinienkerne  .........  ↘︎
40g gemahlene Mandeln    (sonst nehme ich immer 120g gehackte Mandeln, meine waren irgendwie weg)
200g Marzipanrohmasse
50g Butter
Puderzucker

Im Thermomix
Cranberries und Aprikosen in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.
Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf füllen und 3 Min./37°C/Stufe vermischen.
Mehl, Rum, Stollengewürz und Salz zufügen und  4Min./Teigstufe kneten.
Teig im Mixtopf lassen und 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Cranberrie-Aprikosen-Mix, Pinienkerne und Mandeln zufügen, weitere 2 Min./Teigstufe kneten und noch einmal 30 Minuten ruhen lassen.

Ohne Thermomix
Cranberries und Aprikosen grob hacken.
Milch erwärmen, Zucker dazugeben, die Hefe hineinbröseln und verrühen bis sich die Hefe aufgelöst hat.
Mehl, Rum, Stollengewürz und Salz zufügen und einige Minuten kneten.
Teig 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Cranberrie-Aprikosen-Mix, Pinienkerne und Mandeln zufügen, weitere 2 Minuten kneten und noch einmal 30 Minuten ruhen lassen.

ich bin nicht so der Feinmotoriker....




Teig dritteln und aus jeden Drittel eine lange Wurst formen. Etwas Plattdrücken. Die Marzipanrohmasse zu einer dünnen Wurst formen. Auf den Teig legen und denn Teig über die Marzipanwurst legen und etwas festdrücken. Von der Teigrolle 2cm lange Stücke abschneiden, auf's mit Backpapier belegte Backblech legen und weitere 30 Minuten ruhen lassen.
In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C Unter-/Oberhitze vorheizen und im Backofen die Butter schmelzen.
Stollenrohlinge mit der Butter bestreichen und dann 20-25 Minuten backen bis sie leicht braun werden.
Das Stollenkonfekt mit Puderzucker bestäuben.





  • Ihr könnt das Stollenkonfekt auch in Papierförmchen backen, es ist dann etwas größer und braucht 5-10 Minuten länger im Ofen
  • wer kein Marzipan mag lässt es einfach weg








Kommentare:

  1. Geschmacklich sehr lecker, da auch ohne citronat etc. Leider etwas trocken?!
    Wie lagere ich sie am besten?

    AntwortenLöschen
  2. Das Stollenkonfekt wird von Tag zu Tag saftiger, also nicht alle sofort aufessen ;-). Ich bewahre sie in einer Keksdose auf und bevor sie auf den Tisch kommen, kommt noch mal neuer Puderzucker drauf.

    AntwortenLöschen