8. Dezember 2016

Mohn-Marzipan-K├Ąsekuchen


Mohn-Marzipan-K├Ąsekuchen

Achtung, der Kuchen hat eine lange K├╝hlzeit



140g Zucker (ohne TM Puderzucker)
150g Butter, kalt in St├╝cken
250g Mehl
15g Vanillezucker

200g Mohn (ohne TM gemahlener Mohn)
80g Zucker
60g Hartweizengrie├č
420g Milch
60g Butter in St├╝cken
1 Ei, M

130g Marzipan in St├╝cken
4 Eier, M
120g Butter in St├╝cken
55g St├Ąrke
160g Zucker
15g Vanillezucker
Prise Salz
100g Frischk├Ąse
650g Magerquark



Den Backofen auf 180°C Unter-/Oberhitze vorheizen.
Eine Springform fetten.

Im Thermomix
Zucker in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 10 pulverisieren.
Butter, Mehl und Vanillezucker zugeben und mit Hilfe des Spatels 20 Sek./Stufe 5 zu Streuseln kneten.
Die H├Ąlfte des Teiges in die Springform geben, gut andr├╝cken und 15 Minuten vorbacken.
Den restlichen Teig kalt stellen.
Mohn in den Mixtopf geben, 40 Sek./Stufe 9 mahlen und mit dem Spatel nach unten schieben. Zucker, Grie├č, Milch, Butter und das Ei zugeben, 8 Min./100°C/Stufe 3 kochen, danach umf├╝llen und abk├╝hlen lassen.
Marzipan in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
Eier, Butter und St├Ąrke zugeben und weitere 10 Sek./Stufe 5 verr├╝hren.
Die restlichen Zutaten zugeben und 30 Sek./Stufe 5 verr├╝hren.

Ohne Thermomix
Puderzucker, Butter, Mehl und Vanillezucker in eine Sch├╝ssel geben und mit den H├Ąnden zu einem Streuselteig verarbeiten.
Die H├Ąlfte des Teiges in die Springform geben, gut andr├╝cken und 15 Minuten vorbacken.
Den restlichen Teig kalt stellen.
Mohn, Zucker, Grie├č, Milch, Butter und das Ei in einen Topf geben und ca. 8 Minuten kochen,  danach abk├╝hlen lassen.
Das Marzipan auf einer groben Reibe reiben.
Marzipan, Eier, Butter und St├Ąrke in eine Sch├╝ssel geben und mit dem Handmixer verr├╝hren
Die restlichen Zutaten zugeben und weitere 30 Sekunden r├╝hren.

Zuerst die Mohnf├╝llung auf den vorgebackenen Boden verteilen.
Dann die Marzipan-K├Ąse-F├╝llung darauf geben.
Zuletzt die Streusel (den gek├╝hlten Teigrest) auf dem Kuchen verteilen.
Den Kuchen 60 Minuten backen, eventuell nach 30 Minuten abdecken, damit er nicht zu dunkel wird.
Den Kuchen komplett ausk├╝hlen lassen und danach wenigstens 3 Stunden im K├╝hlschrank fest werden lassen.

  • ich bereite den Kuchen immer einen Tag vor dem Servieren vor



Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen