13. November 2016

TannenbÀumchen

TannenbÀumchen
ergibt etwa 80 TannenbÀumchen
*

1 TL Kardamom
100g Puderzucker
300g Mehl
90g gehackte Mandeln
4g Matchateepulver
180g Butter
2 Eigelb
2 EL Milch

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 3 Min./Teigstufe verkneten.

Den Teig 30 Minuten (60 Minuten) kĂŒhl stellen.
Backofen auf 190°C Unter-/Oberhitze vorheizen
Tannenbaumform in die GebÀckpresse legen und TannenbÀume im Abstand von 0,5 cm auf das Backblech stempeln.
Alternativ könnt Ihr den Teig natĂŒrlich auch ausrollen und ausstechen. Dann benötigt er aber eine lĂ€ngere KĂŒhlzeit, nĂ€mlich 60 Minuten und Ihr solltet Backpapier benutzen.
Die TannenbĂ€umchen 12-15 Minuten backen, abkĂŒhlen lassen und verzieren.

  • erst am 2. Tag kommt das herrliche Aroma von Kardamom richtig zur Geltung
  • Matcha ist grĂŒner Tee und Ihr findet ihn im Supermarkt oder im Teeladen
  • Die GebĂ€ckpresse ist ein geniales GerĂ€t. Einfach den Teig einfĂŒllen und auf's Blech stempeln. Kein lĂ€stiges Mehlen und Ausrollen und Dreck in der KĂŒche. Mit 20 verschiedenen PlĂ€tzchenformern könnt Ihr Kringel, Blumen, TannenbĂ€ume und vieles mehr herstellen
 * Hinweis zu *Affiliatelink      

Alle mit einem * versehenen Links in meinen BeitrĂ€gen, auf meinen Seiten oder auch in der Sidebar fĂŒhren zu Amazon-Partnerlinks. Wenn Ihr ĂŒber diesen Link etwas bestellt, erhalte ich eine kleine Provision. FĂŒr Euch ergeben sich dadurch keinerlei Nachteile und es Ă€ndert sich selbstverstĂ€ndlich auch nichts am Bestellvorgang.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen