3. September 2016

Zucchinikuchen mit Kardamom

Zucchinikuchen mit Kardamom
300g Zucchini
6 Kardamomkapseln oder 1/2 TL
350g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL Zimt
180g Zucker
150g Öl
4 Eier, M
6 Kardamomkapseln
100g gehackte Mandeln

Backofen auf 180°C Unter-/Oberhitze vorheizen und eine Kastenform fetten.

Im Thermomix
Zucchini in Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
Zucchinihäcksel in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Mixtopf säubern und gut trocknen.
Die Kardamomkapseln im Mixtopf 5 Sek./Stufe 6 hacken.
Mehl, Backpulver, Vanillezucker, Zimt, Zucker, Öl und Eier ebenfalls in den Mixtopf geben und 2 Min./Teigstufe verkneten.
Die Zucchinihäcksel ausdrücken, mit den gehackten Mandeln zum Teig geben und weitere 2 Min./Teigstufe kneten.

Ohne Thermomix
Zucchini raspeln,  in ein Sieb geben und abtropfen lassen. 
Die Kardamomkapseln im Mörser zerstoßen.
Mehl, Backpulver, Vanillezucker, Zimt, Zucker, Öl und Eier ebenfalls in eine Rührschüssel geben und verkneten.
Die Zucchinihäcksel ausdrücken, mit den gehackten Mandeln zum Teig geben und alles gut vermischen.

Den Zucchinikuchen 60 Minuten backen, eventuell nach 40 Minuten mit Alufolie abdecken, dass er nicht zu dunkel wird.

  • der Zucchinikuchen kann auch gut eine Schokoglasur vertragen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen