21. September 2016

K├╝rbiscremesuppe mit Malzbier


K├╝rbiscremesuppe mit Malzbier

Hier mal eine ganz leichte Variante der K├╝rbissuppe. Ohne Sahne oder Kartoffeln, also Low-Carb - wenn das Malzbier nicht w├Ąr.

Die Suppe macht 2 Personen satt und reicht f├╝r 4 als Vorspeise




1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
20g Oliven├Âl
1 kleiner Hokkaido, 500g
500g Malzbier
1 Apfel, ich hatte "Rubinette"
1 EL Curry
1 TL gek├Ârnte Br├╝he
Salz, Pfeffer
eventuell K├╝rbiskern├Âl und K├╝rbiskerne zum Garnieren



Im Thermomix
Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern.
Das ├ľl zugeben und 3 Min./110°C/Stufe 1 and├╝nsten.
Den Hokkaido waschen, entkernen, in St├╝cken schneiden, in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 8 zerkleinern.
Malzbier und Br├╝he zugeben und 12 Min./100°C/Stufe 1 kochen.
Den Apfel waschen, vierteln, entkernen, in die K├╝rbissuppe geben und 8 Sek./Stufe 8 zerkleinern.
Curry zuf├╝gen und weitere 3 Min./100°C/Stufe 1 kochen.
Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ohne Thermomix
Zwiebel und Knoblauch in feine W├╝rfel schneiden.
Das ├ľl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin and├╝nsten.
Den Hokkaido waschen, entkernen, in kleine St├╝cken schneiden, in den Topf geben, mit dem Malzbier aufgie├čen, Br├╝he zuf├╝gen und etwa 20 Minuten kochen.
Den Apfel waschen, vierteln, entkernen, in die K├╝rbissuppe geben und alles mit dem Stabmixer fein p├╝rieren.
Curry zuf├╝gen und weitere 3 Minuten kochen.
Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Suppe anrichten, mit K├╝rbiskern├Âl betr├Ąufeln und mit K├╝rbiskernen garnieren.




Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen