17. August 2016

Schmorgurken

Schmorgurken mit Frikadellen und Kartoffeln

2 kleine Zwiebeln, 80g
1 Kilo Schmorgurken
20g Öl
1 TL gek. Gemüsebrühe
1 TL Senf
150g Schmand
Prise Zucker
Salz, Pfeffer
Dill, abgezupft

Im Thermomix
Die Zwiebel pellen, in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
Die Gurken schälen, enkernen, in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden und mit dem Öl und der gek. Brühe zu den Zwiebeln geben. 15 Min./110°C/Linkslauf, Stufe 1 kochen.
Den Senf und den Schmand 6 Sek./Linkslauf, Stufe 3 unterrühren.
Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und mit Dill bestreuen.

Ohne Thermomix
Die Zwiebel pellen und würfeln.
Die Gurken schälen, enkernen, in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden.
1 EL öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln und Gurken darin andünsten.
200g Wasser und das Brühepulver zum Gemüse geben und zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren.
Knapp die Hälfte von dem entstandenen Sud wegschütten.
Den Senf und den Schmand unter das Gemüse rühren.
Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und mit Dill bestreuen.
  • lecker zu Frikadellen oder gebratenem Fisch

Kommentare:

  1. Liebe Betsy, dass schmeckt lecker. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Anonym. Liebe Grüße, Betsy

    AntwortenLöschen