30. April 2016

Toastbrot

Toastbrot


235 g Wasser
15g  frische Hefe
15 g brauner Zucker
30 g Butter, und etwas mehr zum Einfetten der Backform
500 g Mehl, 550er oder Dinkelmehl 630
2 TL Salz
15 g Balsamico bianco

Im Thermomix
Wasser, Hefe, Zucker und Butter in den Mixtopf geben und 1 Min./ 37°/ Stufe 3 erwärmen.
Mehl, Salz und Balsamico zugeben und 3 Min./ Knetstufe kneten.

Ohne Thermomix
Wasser, Butter und Zucker in einem Topf leicht erwärmen.
Die Hefe hineinbröseln und unter Rühren auflösen.
Mehl in eine Rührschüssel geben, Hefemilch, Salz und Balsamico zugeben und mindestens 3 Minuten verkneten.

Teig in eine große Schüssel umfüllen und abdecken.
An einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen.
Teig in 3 Teile aufteilen und  falten, daraus Kugeln formen und diese nebeneinander in eine gefettete Kastenform geben. Etwas plattdrücken damit sie sich die Teigstücke gut verbinden.
Wieder an einem warmen Ort, weitere 40 Minuten, gehen lassen.

Im 180°C vorgeheizten Backofen 30 Min. backen, abkühlen lassen und aus der Form lösen.
  • der Balsamico hebt den Hefegeschmack auf 
  • der Teig löst sich super aus dem Topf und lässt sich schön verarbeiten


* meine Springform


Hinweis zu *Affiliatelink      Alle mit einem * versehenen Links in meinen Beiträgen, auf meinen Seiten oder auch in der Sidebar führen zu Amazon-Partnerlinks. Wenn Ihr über diesen Link etwas bestellt, erhalte ich eine kleine Provision. Für Euch ergeben sich dadurch keinerlei Nachteile und es ändert sich selbstverständlich auch nichts am Bestellvorgang.     


Kommentare:

  1. Super tolles Brot , sehr fluffig . Danke für das Rezept

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra. Danke. Ich freue mich, dass es Dir geschmeckt hat. Liebe Grüße, Betsy

      Löschen
    2. Das Brot ist super, ich backe es schon zum 3. mal!

      Löschen
  2. Hallo, super Rezept! Habe es heute gleich mit meinem neuen Toaster ausprobiert! Hätte mir kein besseres Mittagessen vorstellen können.

    Vielen Dank, weiter so!
    LG Anna

    AntwortenLöschen