27. Januar 2017

Orangen-Kulfi - indisches Eisdessert



Orangen-Kulfi
* Puddingf├Ârmchen

ergibt 6 Portionen und braucht keine Eismaschine

200g Schlagsahne
150g Milch
1/2 TL Kardamompulver
1 Bio-Orange, Abrieb und Saft
1 Dose Milchm├Ądchen
20g gehackte Mandeln

Im Thermomix
Schmetterling einsetzen. Sahne in den Mixtopf geben, bei Sichtkontakt auf Stufe 3 steif schlagen und umf├╝llen.
Milch, Kardamom und Orangenabrieb in den Mixtopf geben und 5 Min./80°C/Stufe 2 erhitzen.
Auf Zimmertemperatur abk├╝hlen lassen.
Orangensaft und Milchm├Ądchen zugeben und 10 Sek./Stufe 3 verr├╝hren.
Schlagsahne mit dem Spatel unterheben und in Portionsf├Ârmchen f├╝llen.

Ohne Thermomix
Milch, Kardamom und Orangenabrieb in einen Topf geben und unter R├╝hren erhitzen.
*gezuckerte Kondensmilch
Auf Zimmertemperatur abk├╝hlen lassen. 
In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen
Orangensaft und Milchm├Ądchen zur Gew├╝rzmilch geben gut verr├╝hren.
Die Schlagsahne unterheben und in Portionsf├Ârmchen f├╝llen.

Das Kulfi am Besten ├╝ber Nacht in den Tiefk├╝hler stellen (Ihr braucht jetzt nicht mehr r├╝hren)
Die gehackten Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anr├Âsten.
Kulfi aus den F├Ârmchen l├Âsen (kurz unter warmes Wasser halten hilft), anrichten und mit den gehackten Mandeln bestreuen.

  • Kulfi ist eine Mischung aus Milcheis und Dessert. Es hat eine cremig-feste Konsistenz, wird auch im Tiefk├╝hler nicht so steinhart. 
  • Milchm├Ądchen ist gezuckerte Kondensmilch und Ihr bekommt sie auch im Supermarkt, meist bei den russischen Lebensmitteln

Hinweis zu *Affiliatelink      Alle mit einem * versehenen Links in meinen Beitr├Ągen, auf meinen Seiten oder auch in der Sidebar f├╝hren zu Amazon-Partnerlinks. Wenn Ihr ├╝ber diesen Link etwas bestellt, erhalte ich eine kleine Provision. F├╝r Euch ergeben sich dadurch keinerlei Nachteile und es ├Ąndert sich selbstverst├Ąndlich auch nichts am Bestellvorgang.     




Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen