19. November 2016

PistazienstÀbchen

PistazienstÀbchen

ergibt etwa 100 PistazienstÀbchen

60g gehackte Pistazien
120g Puderzucker
300g Mehl
4g Matchateepulver
180g Butter
2 Eigelb
2 EL Milch
Zartbitter-KuvertĂŒre

Alle Zutaten (bis auf die KuvertĂŒre) in den Mixtopf geben und 3 Min./Teigstufe verkneten.

Den Teig 30 Minuten kĂŒhl stellen.
Backofen auf 190°C Unter-/Oberhitze vorheizen
Backblech mit Backpapier belegen.
Den Teig entweder durch den Fleischwolf jagen oder eine SpritztĂŒte verwenden.
StĂ€bchen von etwa 4cm LĂ€nge ausdrĂŒcken, auf das Backblech legen, 12-15 Minuten backen und gut auskĂŒhlen lassen.
Mit einem Ende in die geschmolzene KuvertĂŒre tunken und auf dem Backpapier trocknen lassen.

  • Matcha ist grĂŒner Tee und Ihr findet ihn im Supermarkt oder im Teeladen. Bei Real z.B. gibt es ihn abgepackt 6 TĂŒtchen ĂĄ 2 Gramm


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen