8. Juni 2016

H├Ąhnchenkr├╝stchen in Frischk├Ąsesauce


H├Ąhnchenkr├╝stchen in Frischk├Ąsesauce



50g Butter
50g Mehl
400g Milch
100g Sahne
1 EL Gefl├╝gelpaste oder gek. Gem├╝sebr├╝he
175g Kr├Ąuterfrischk├Ąse
2 EL Senf
2 EL Honig
1 TL Paprika, edels├╝├č
Salz, Pfeffer, Muskat
4 H├Ąhnchenfrustfilets (der Fehler darf bleiben ­čĄú)
8 Scheiben Bacon
2 EL ├ľl




Mit Thermomix:
Die Butter in den Mixtopf geben und 3 Min./70°C/Stufe1 schmelzen.
Das Mehl dazugeben und 3 Min./90°C/Stufe 1 erhitzen.
Die Milch, die Sahne und die Gefl├╝gelpaste dazugeben und 20 Min./90°C/Stufe 1 aufkochen.
Den Frischk├Ąse, den Senf, den Honig und das Paprikapulver zur Sauce geben, 2 Min./75°C/Stufe 1 unterr├╝hren.
Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und 30 Sek./Stufe 2,5 verr├╝hren.

Ohne Thermomix:
Die Butter in einen Topf geben und schmelzen lassen.
Das Mehl dazugeben, r├╝hren bis sich Butter und Mehl verbunden haben.
Die Milch in d├╝nnem Strahl zur Butter-Mehlmischung geben und immer sch├Ân r├╝hren, damit sich keine Kl├╝mpchen bilden.
Die Sahne und die Gefl├╝gelpaste dazugeben und alles 20 Minuten k├Âcheln lassen. W├Ąhrenddessen immer mal wieder umr├╝hren, damit die Sauce nicht ansetzt.
Den Frischk├Ąse, den Senf, den Honig und das Paprikapulver zur Sauce geben und unterr├╝hren.
Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Den Backofen auf 175°C Unter-/Oberhitze vorheizen.
Die H├Ąhnchenbrustfilets teilen und jedes St├╝ck mit Bacon umwickeln.
├ľl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundherum sch├Ân kross anbraten.
Das Fleisch in eine Auflaufform geben und 15 Minuten noch ohne Sauce backen.
Die Sauce ├╝ber die H├Ąhnchenteile geben und weitere 25 Minuten zu Ende backen.

  • dazu passen Kartoffelstampf, frisches Baguette, Bandnudeln oder Reis



Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen